Philosophie

Philosophie

In Sachen Bau sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
“Qualität zum günstigen Preis ist wichtig, darum bau mit ERL das ist richtig.”

Kompetenz, Fachwissen und detailierte Planung sichert Qualität und spart Geld.

Die Firma Josef Erl GmbH ist ein reiner Familienbetrieb. Aus diesem Grund sind Anonymität und Unpersönlichkeit für uns Fremdwörter. Unsere Kunden werden daher nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen flexibel und persönlich bedient. Zu dem gehört auch eine fachlich kompetente Beratung.

Damit Sie bereits jetzt sicher sein können, dass es in unserer Firma an Fachkompetenz und Erfahrung nicht fehlt zeigt einerseits die umfangreiche Referenzliste andererseits die nachfolgenden Zertifikate.

Geschäftsführer: Dipl. – Ing. (Fh) Peter Erl
Geschäftsführer: Dipl. – Ing. (Fh) Florian Erl

Zertifikate und Fortbildungen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung Fachspezifischer WHG – Kurs für betrieblich verantwortliche Personen in WHG – Fachbetrieben

Prüfbescheinigung für PE – Schweißaufsicht nach GW 331 für Schweißarbeiten an Rohrleitungen aus PE – HD für die Gas- und Wasserversorgung

Prüfbescheinigung nach DVGW – Arbeitsblatt GW 330 für das Schweißen von Rohren und Rohrleitungen aus PE 80, PE 100 und PE – Xa für Gas- und Wasserleitungen

Autorisierung Fugendichtarbeiten im Rahmen von WHG – Maßnahmen durchzuführen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar Pflanzkläranlagen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang Grundstücksentwässerungen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar Abwasserentsorgung von Einzelanwesen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar Regenwassernutzungsanlagen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar Grundwasserabsenkungsanlagen

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an der Grundausbildung zum Sicherheitskoordinator gemäß § 3 und §4 Baustellenverordnung

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Sicherheitstechnischen Seminar in München

Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang „Sicherung von Arbeitsstellen“